Tabellenblatt per Makro ausblenden

Alles zur Programmierung im OpenOffice.org
Antworten
Pretender1970
Beiträge: 57
Registriert: Do 30. Nov 2017, 08:34

Tabellenblatt per Makro ausblenden

Beitrag von Pretender1970 » Mi 16. Mai 2018, 13:58

Liebe OO-Benutzer,

die Frage ist mit Sicherheit simpel und einfach für euch zu beantworten,
aber leider ist bei uns im Geschäft der Makro-Aufzeichner deaktiviert.
Ich würde gerne per Makro, ein Tabellenblatt aussblenden und dadurch
zur Startseite zurückkehren.
Kann mir da jemand vielleicht helfen?

Mfg Marc

mikele
Beiträge: 497
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 22:09

Re: Tabellenblatt per Makro ausblenden

Beitrag von mikele » Mi 16. Mai 2018, 17:19

Hallo,
dem Hinwies von nikki bist du offensichtlich nicht nachgegangen?!
Ich würde gerne per Makro, ein Tabellenblatt aussblenden
Siehe Dannenhöfer z.B.:

Code: Alles auswählen

	ThisComponent.Sheets().getByName("Tabelle3").isvisible=false
und dadurch zur Startseite zurückkehren.
Allerdings kehrst du damit nicht zu einer Startseite zurück, sondern das vorhergehende Tabellenblatt wird nun aktiv.
Die Rückkehr zu einem bestimmten Tabellenblatt könntest du auch einfacher per Hyperlink innerhalb des Dokuments lösen.
Gruß,
mikele

Pretender1970
Beiträge: 57
Registriert: Do 30. Nov 2017, 08:34

Re: Tabellenblatt per Makro ausblenden

Beitrag von Pretender1970 » Fr 18. Mai 2018, 12:18

myDoc = thisComponent
mySheet = myDoc.Sheets(0)
mySheet = myDoc.Sheets().getByName("Tabellenblatt Name")
mysheet.isvisible=true

odoc=thiscomponent
octrl=odoc.currentcontroller
octrl.setactivesheet(odoc.sheets(3)) 'wechselt das aktuelle Tabellenblatt
octrl.firstvisiblerow=0 'erste sichtbare Zeile
octrl.firstvisiblecolumn=0 'erste sichtbare Spalte
octrl.zoomvalue=120 'Zoom in %

Mit diesem Makro funktioniert jetzt alles tadellos. Ausgeblendetes Blatt wird sichtbar und auch direkt angesprochen und geöffnet.

Antworten