Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Installation / Betrieb / Probleme unter Windows
Antworten
Klausi69
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 10:57

Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von Klausi69 » Mo 11. Feb 2019, 12:34

Hallo,

ich nutze seit längeren schon Openoffice und bin damit top zufrieden. Habe seit kurzen das Problem, dass meine zu druckenden Seiten nicht mehr richtig rauskommen und ich immer wieder den Drucker reinigen muss um einen ordentlichen Druck zu bekommen :evil: Die Druckerpatronen sind grade neu reingekommen und voll. Hab diese bei Amazon gekauft und war sonst immer zufrieden mit den kompatiblen Tintenpatronen on dort gewesen. Die Bewertungen sind durchgehen Top, wenn diese natürlich nicht gefälscht sind ;) Jetzt meine Frage: Kann das am Programm liegen, dass die Schrift so streifig rauskommt? Auch nach reinigen der Patronen?
Kann ja eigentlich nicht sein, wenn die Patronen frisch sind und beim Abtupfen auf einen Zewa einen normalen Abdruck machen. Das Problem herrscht eigentlich nur bei der schwarzen Patrone. Die farbige Druckerpatrone läuft einwandfrei :?:

Danke für die Antworten im Vorraus!

LG Klausi

nikki
Beiträge: 509
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von nikki » Mo 11. Feb 2019, 13:15

Hallo Klaus,
probiere doch einfach ein anderes Programm oder drucke über das Betriebsssystem eine Testseite.
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.2.3 (x64)

TimoB
Beiträge: 1
Registriert: Di 12. Feb 2019, 16:09

Re: Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von TimoB » Di 12. Feb 2019, 16:14

Hallo lieber Klausi!

Wie ich lese nutzt du nicht die originalen Druckerpatronen! Ich vermute stark, dass dein Problem an den Patronen liegt nicht und nicht am Programm. Denn das Programm kann keine streifen verursachen, wenn dies nicht verlangt wird. Wenn du schon verschieden Reinigungen versucht hast kann du die Patrone als unbrauchbar deklarieren. Vor allem alternative Patronen von Amazon sind mit Vorsicht zu genießen, da habe ich mir auch schon die Finger verbrannt und sogar meinen ganzen Drucker mit ruiniert. Ich kaufe meine Tinten nur noch von https://www.guenstigtinte.de/ und dass seit längeren! Die Patronen laufen einwandfrei und werden ganz normal vom Drucker erkannt.

Klausi69
Beiträge: 2
Registriert: Mo 11. Feb 2019, 10:57

Re: Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von Klausi69 » Sa 16. Feb 2019, 16:34

Hallo,

danke nikki für den Tipp. Es hat wirklich an den Billigtinten gelegen! Ich habe nochmal die Druckerpatrone ausgebaut und in desteliertes Wasser gelegt und einwirken lassen. Hat aber alles nichts genützt! Hab die Patronen wieder zurückgeschickt. Das muss ich Amazon lassen, die Reklamation der günstigen Druckerpatronen funktionierte super. Hatte das Geld sofort wieder bei mir auf dem Konto.
Ich bin mal dem Tipp von TimoB gefolgt und habe bei https://www.guenstigtinte.de/ meine Druckerpatronen günstig bestellen können. Die Seite macht echt einen guten Eindruck. Die Patronen waren auch gleich am nächsten Tag da und siehe da der Drucker druckt wieder einwandfrei! Nach etlichen Testdrucken gab es auch keine Leistungsverluste.

Danke euch für die schnelle Hilfe, ich kann den Blog echt weiterempfehlen. Hatte mich auch noch wegen anderen Themen umgeschaut. Alles zu finden muss ich sagen.

Besten Gruß Klausi

Henson
Beiträge: 6
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:23

Re: Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von Henson » Do 7. Mär 2019, 08:31

Hallo Klaus,

in solchen Fällen lohnt sich die Spielerei meines erachtens nicht. Am besten kontaktiert man den Verkäufer und fragte den nach Rat. Bei einem brauchbaren Anbieter bekommt man die Patronen schnellstens gegen funktionierende ausgetauscht. Da lohnen sich die farbigen Hände und der Ärger nicht.
Falls man mal wirklich dringend drucken muß und alle Läden zuhaben, hilft auch google oder die suma Deines Vertrauens:

- https://www.printer-care.de/de/drucker- ... f-reinigen
- https://www.druckerzwerge-shop.de/news/ ... reinigung/

Das kann man ja mal probieren, aber alles andere ist Zeitverschwendung.

Gruß
Henson

nikki
Beiträge: 509
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von nikki » Fr 8. Mär 2019, 12:55

Hallo,
Henson hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 08:31
in solchen Fällen lohnt sich die Spielerei meines erachtens nicht. Am besten kontaktiert man den Verkäufer und fragte den nach Rat.
da hast Du wohl etwas nicht richtig verstanden. Primär ging es darum festzustellen, woher das Problem herrührt.
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.2.3 (x64)

Henson
Beiträge: 6
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:23

Re: Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von Henson » Fr 8. Mär 2019, 14:16

Hallo nikki,

daher auch die Links. Hier geht es um Problemeingrenzung. Aber bei gerade eingelegten Patronen fällt der Verdacht eigentlich auf diese. Und die Info ständig Reinigungen machen zu müssen, damit der Druck wieder ordentlich aussieht, bestätigt das eigentlich.

Gruß
Henson

nikki
Beiträge: 509
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von nikki » Fr 8. Mär 2019, 14:20

Hallo Henson,
Henson hat geschrieben:
Fr 8. Mär 2019, 14:16
daher auch die Links. Hier geht es um Problemeingrenzung.
Die optimale Problemeingrenzung hat man selbst mit einem Testdruck über das Betriebssystem in der Hand, dafür wird kein einziger Link ins Internet benötigt.
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.2.3 (x64)

Henson
Beiträge: 6
Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:23

Re: Problem mit Druckerpatronen bei SW Seiten

Beitrag von Henson » Sa 9. Mär 2019, 16:54

Hallo Nikki,

ich denke ein Testausdruck am Drucker selber sollte die erste Option sein. Dann kann man weitergehen.

Gruß
Henson

Antworten