Oo Base Makroprogrammierung

BASE ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit OpenOffice.org zu bearbeiten.
Antworten
KPFeiler
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11. Dez 2019, 15:32

Oo Base Makroprogrammierung

Beitrag von KPFeiler » Mi 11. Dez 2019, 15:51

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und bin Umsteiger von MS-Office. Dort habe ich Datenbanken programmiert für den Hausgebrauch und die Firma.
MS-Access war wohl doch etwas komfortabler. Für die Firma brauche ich nicht mehr als Rentner und nun erstelle ich eine DB als Tagebuch, bin schon fast fertig aber mit der Berechnung im Formular komme ich nicht klar und finde auch kein Beispiel.
Es geht um folgendes:
Im Formular „Erfassung“ gebe ich meine Fahrleistung mit dem E-MTB ein, dazu habe ich das Feld“E-Bike KM-Stand“ für den aktuellen KM-Stand und das Feld „letzter KM-Stand“.

Der letzte KLM-Stand wird bei Öffnung des Formulares angezeigt. Nun möchte ich gern das nach Eingabe, also nach Aktualisierung des Feldes „E-Bike KM-Stand“ der letzte KM-Stand mit dem aktuellen Wert verrechnet und in das Feld „E-Bike KM“ gesetzt wird.

Vielleicht kann mir Jemand eine Anstoß-Initialisierung geben?

Vielen Dank
Klaus-Peter

F3K Total
Beiträge: 877
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 00:03

Re: Oo Base Makroprogrammierung

Beitrag von F3K Total » Fr 20. Dez 2019, 15:44

Moin,
da hast du dir ja gleich die "leichteste Aufgabe" herausgesucht, anbei mal ein Beispiel, habe leider keine Zeit, das alles zu erklären.
Grundsätzlich kannst du mit Abfragen rechnen, die du dann wiederum als Datengrundlage für Formulare verwenden kannst.
Viel Spaß beim Forschen.
Gruß R
Dateianhänge
E-BIKE.odb
(13.04 KiB) 8-mal heruntergeladen
Windows 10: AOO, LO Linux Mint: AOO, LO

KPFeiler
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11. Dez 2019, 15:32

Re: Oo Base Makroprogrammierung

Beitrag von KPFeiler » So 19. Jan 2020, 10:45

Vielen Dank, tut mir leid, aber ich hatte eine Zeitlang andere Prioritäten und kann mich jetzt wieder damit beschäftigen.
Gruß
Klaus - Peter

Antworten