Dropdown-Liste in Subformular funktioniert nicht mehr

BASE ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit OpenOffice.org zu bearbeiten.
Antworten
Georg Lacher
Beiträge: 1
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 19:13

Dropdown-Liste in Subformular funktioniert nicht mehr

Beitrag von Georg Lacher » Fr 23. Aug 2019, 19:48

Liebe Leute,

ich greife mit OpenOffice Base (Version 4.1.1) auf eine MySQL-Datenbank zu. Dort habe ich die Tabellen für eine Filmdatenbank. Das Base-Hauptformular heißt Filme. Wenn ich einen neuen Film eintrage, trage ich im Formular die eindeutigen Attribute ein: Originaltitel, Titel, Jahr, Datum des Kinostarts, usw. In einem Subformular trage die Daten mit einer 1:n-Verknüpfung zu diesem Film ein. Das sind vor allem Personen: Regisseure, Drehbuchautoren, Schauspieler usw. Die Felder sind mit der MySQL-Tabelle "Personen" verknüpft, genauer gesagt mit einer vorgeschalteten Abfrage, die Name und Vorname aus der Personentabelle anzeigt. Hier zum besseren Verständnis ein Screenshot:

http://www.lacher-remy.de/BaseFormular_Filme.jpg

Ich fand es immer ganz bequem, die Personen aus der von Base zur Verfügung gestellten Dropdown-Liste auszuwählen, entweder durch Eingabe der ersten Buchstaben des Nachnamens oder durch Scrollen mit der Maus.

Doch heute habe ich möglicherweise eine zahlenmäßige Grenze überschritten. Ich habe die Personen-Tabelle ergänzt, sie hat jetzt 32.780 Einträge. Doch erstmals werden in der Dropdown-Liste nicht mehr alle Einträge angezeigt, sondern nur die ersten 32.767. Wenn ich nach unten scrolle, werden die letzten 13 Namen nicht mehr angezeigt. Gibt es für diese Dropdown-Listen eine zahlenmäßige Obergrenze?

In der MySQL-Datenbank sind alle Einträge vorhanden. Auch Base kann sie verarbeiten, beispielsweise tauchen die in den Dropdown-Listen fehlenden 13 Namen in den Berichten auf. Aber dass ich das Subformular nicht mehr benutzen kann, wenn ich neu eingetragene Personen zuordnen will, ist extrem ärgerlich. Ich muss die Personen-Indizes jetzt manuell in eine Zuordnungstabelle eintragen, was sehr langwierig und fehleranfällig ist.

Weiß jemand von euch Bescheid, was eine mögliche zahlenmäßige Obergrenze angeht, oder hat eine Idee, wie man das Problem lösen oder umschiffen kann?

Beste Grüße
Georg Lacher

nikki
Beiträge: 566
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Dropdown-Liste in Subformular funktioniert nicht mehr

Beitrag von nikki » Sa 24. Aug 2019, 08:47

Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.7, LO 6.3.4 (x64)

Antworten