Berichterstellung unter Windows 7

BASE ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einer Datenbank direkt mit OpenOffice.org zu bearbeiten.
Antworten
Patty_83
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Mär 2019, 09:12

Berichterstellung unter Windows 7

Beitrag von Patty_83 » Mo 11. Mär 2019, 10:02

Hallo Community,

Ich habe ein kleines Problem mit Base, genauer mit dem Report Designer.
Bei uns in der Firma habe ich eine Maria DB 10.3 installiert, auf dieser werden die Messwerte der Prüfstand abgelegt. Angebunden an meinen Rechner ist die Datenbank über einen MySql Treiber Version 8.0 Unicode Driver. Soweit funktioniert auch alles.
Die Daten sollen in Tabellenform als PDF ausgegeben werden, dabei sind die Eintragungen in der Kopfzeile der Tabelle vertikal auszurichten. Sonst passt die Tabelle nicht auf die Seite im Querformat.
Am Wochenende habe ich mir die Datenbank zu Hause auf Linux nachgebaut.
Als ich den Bericht erstellt habe war der Workflow so wie unter dem Link angegeben.
http://www.castelligasse.at/Base/Bericht/Bericht.htm
Hier ging der Writer auf, ich konnte die Tabelle nach meinen Wünschen bearbeiten und habe danach einfach auf speichern gedrückt.
Perfekt, ich war nach 10 Minuten fertig.

Unter Windows habe ich diesen Workflow nicht nach dem der Berichtsassistent fertig ist.
Siehe Bild im Anhang.
Damit kann ich nichts anfangen, es sind keine Möglichkeiten vorhanden die Tabelle vernünftig anzupassen.

Was muss ich umstellen, damit ich den gleichen Workflow unter Windows habe?
Also auch die umfangreichen Layoutfunktionen wie unter Punkt 5 beim Assistenten (bei Linux).

Vielen Dank im Voraus.

Grüße
Patrick
Dateianhänge
report_designer_windows.png
report_designer_windows.png (27.22 KiB) 384 mal betrachtet
Windows 7 Pro SP1: LO 6.1.5.2 (x64)
Kubuntu 18.04 LTS: LO 6.0.6 (x64)

nikki
Beiträge: 509
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Berichterstellung unter Windows 7

Beitrag von nikki » Mo 11. Mär 2019, 22:59

Hallo,
Du bist im falschen Film. Bei mir steht in diesem Forum:


OpenOffice-Forum.de
Das Forum rund um das OpenOffice.org Softwarepaket


Nach Deiner Signatur hast Du jedoch LibreOffice.
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.2.4 (x64)

Antworten