Wer kann mir helfen? Danke.

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
websy
Beiträge: 1
Registriert: So 22. Jul 2018, 09:07

Wer kann mir helfen? Danke.

Beitrag von websy » Do 26. Jul 2018, 10:14

Ich hatte vor über 20 Jahren mal mit Microsoft Excel zu tun und sonst mit solchen Programmen nichts zu tun.

Nun muß ich wieder damit arbeiten, nutze aber Open Office Calc. Wer kann mir bei diesem Problem helfen?


In den Spalten A, B, C stehen Zahlenwerte, z.B. A1= 3: A2= 17: A3= 45
Es gibt 14190 unterschiedliche Zahlenwerte. Die Werte stehen in den Spalten, Zeilen A, B, C1 bis A, B, C14190.

In den Spalten E bis I stehen 5-stellige Werte, und zwar ca. 1355 Zeilen mit unterschiedlichen 5stelligen Zahlenwerten.
In den Feldern E1 bis I1 stehen z.B. die Werte:
E1=11; F1=24; G1=27 H1=34; I1=45
Solche Werte gibt es bis zur Zeile 1355, immer die Spalten E bis I.

Nun soll das Programm die Werte der Spalten A1bis A3 in den Zeilen e-I1 bis E-I 1355 durchsuchen.
Wenn z.B. die Werte der Spalte A-C1 3; 17: 45 steht, und diese in einer der 1355 Zeilen zu finden sind, wid A1 bis C1 gelöscht.
Danach arbeitet das Programm die anderen 14190 Werte ab und die Werte, die auch in einer der 1355 fünfstelligen Werten zu finden sind, werden im 3stelligen Bereich gelöscht.
Das Ziel ist, dass die Werte im A,B,C Bereich übrig bleiben, die nicht im 5stelligen Bereich zu finden sind.

Gerne such ich auch jemanden, der andere Calc Probleme gegen Bezahlung löst.

Jodokus
Beiträge: 624
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 17:13

Re: Wer kann mir helfen? Danke.

Beitrag von Jodokus » Do 26. Jul 2018, 12:42

Arbeiten am Computer ist wie U-Boot fahren.
Machst du ein Fenster auf, fangen die Probleme an.

Antworten