Gruppierte oder eingeblendete Zellen berechnen

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
flobla
Beiträge: 1
Registriert: Do 15. Aug 2019, 11:10

Gruppierte oder eingeblendete Zellen berechnen

Beitrag von flobla » Do 15. Aug 2019, 11:54

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich möchte einen Rechnungsvordruck erstellen, der wie nachfolgend beschrieben funktionieren soll.

Ich möchte meine Abschlagsrechnungen, die insgesamt aus 11 Abschläge besteht und stets die selbigen Abschlagsbezeichnungen hat, dahingehend vereinfachen, dass ich die einzelnen Abschläge ein oder ausblenden kann und halt nur das eingeblendete berechnet wird.

Bislang habe ich die Tabelle wie folgt vorgefertigt:
- in Zelle B1 steht die Gesamtauftragssumme in Brutto (als Beispiel 200.000,00 €)
- Zeilen 4-15 sind dann die einzelnen Abschläge (vor-)beschrieben, dort in Spalte A der Text in Spalte B der Prozentuale Abschlag z.B. 5%

Zeilen 4-15 habe ich "gruppiert", damit man diese ein- oder ausblenden kann.

Jetzt soll das so sein, wenn ich zum Beispiel die 3. Abschlagsrechnung schreiben möchte, dass ich die Zeile mit dem Text der 3. AR auswähle und die anderen eben ausblende, das diese angezeigte Zeile den prozentualen Anteil der Gesamtauftragssumme berechnet (sagen wir mal der Abschlag wäre 7,5%)

Also sollte jetzt ganz unten dann in einer Zelle das Ergebnis aus 7,5% von 200.000 Euro stehen, daraus wiederum der Nettobetrag und der MwSt-Anteil berechnet werden.

Super geil wäre es, wenn die Berechnung so schlau wäre, das dort noch eine Zelle ist für bisherige Abschlagszahlungen, d.h. wenn ich z.B. die 3. Abschlagsrechnung schreibe das berechnet wird wie vorab geschrieben, jedoch in einer zusätzlichen Zelle eine weitere Formel ist, die erkennt das es die 3. AR ist und es daher eine 1. und 2. vorab gegeben hat, diese beiden Abschläge summiert (z.B. 1. AR 5%, 2. AR 10% = 15% von 200.000 Euro) und eben den Anteil von der Auftragssumme berechnet und als Negativsumme angezeigt wird...

Ich hoffe ich konnte es einigermaßen erkläre, was ich überhaupt möchte und natürlich noch viel mehr, dass mir einer helfen kann.
Es muss auch nicht nach meinem Schema sein, es können mir auch gerne andere Vorschläge unterbreitet werden, die aber eben zum selbigen Ergebnis führen...bin da für alle Lösungsansätze offen.

Vielen Dank vorab

echo
Beiträge: 70
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 12:49

Re: Gruppierte oder eingeblendete Zellen berechnen

Beitrag von echo » Fr 16. Aug 2019, 21:41

Hallo
http://www.excelmexel.de/HTMLOOCalc/glo ... gebnis.htm
Teilergebnis() hat diverse Funktionen, siehe Link.
Dabei ignoriert Teilergebnis ausgeblendete Zeilen wenn du dafür zusätzlich den Autofilter verwendest.
Wenn du also eine Spalte einfügst in der du die gruppierten Zeilen irgendwie markierst kannst du diese über den Autofilter ausblenden und die Funktion Teilergebnis() liefert das Ergebnis abhängig von den sichtbaren Zeilen.

https://help.libreoffice.org/6.2/de/tex ... _id3165644
Möchte darauf hinweisen das man in Excel / LibreOffice an den Autofilter nicht gebunden ist.
Zitat: Verwenden Sie die Zahlen 1-11, um manuell ausgeblendete Zeilen zu berücksichtigen, oder 101-111, um sie nicht zu berücksichtigen; herausgefilterte Zellen werden nie berücksichtigt. Zitat Ende

Bedeutet also wenn ich dort für Teilergebnis > Funktion Summe < 109 statt 9 einsetze wird die Summe ausschließlich aus den sichtbaren Zeilen gebildet. Das funktioniert dann auch beim manuellen ausblenden oder gruppieren.

Gruß Holger

Antworten