[Gelöst]Zufallszahlen sortieren /Macro geht nicht

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Taghor01
Beiträge: 22
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 13:42

[Gelöst]Zufallszahlen sortieren /Macro geht nicht

Beitrag von Taghor01 » Mi 14. Nov 2018, 08:54

Guten Tag,
ich habe ein Problem ich habe für unser Rollenspiel eine Tabelle gebaut
wo Namen durch Zufallsbereich und noch ein paar Zahlen vorne in Spalte A jeder eine Nummer bekommt.
Dann will ich die Komplette Tabelle mit "Abfallend Sortieren" der Reihe nach Sortieren.
Jetzt habe ich das Problem das wenn ich in

Extras ---- Zellinhalte ---- Automatisch Berechnen einen Haken habe
Er mir ZUERST die Tabelle nach Spalte A Sortiert und erst DANACH die neuen Zufallszahlen berechnet und einträgt.
Das heißt das die Tabelle nach dem Sortieren auch nicht mehr passt.

Wenn ich
Extras ---- Zellinhalte ---- Automatisch Berechnen keinen Haken reinmache.

Dann sortiert er mir Tabelle mit den Namen und anderen Werten aber er behält NICHT mehr die
Zuständige Zufallszahlen und vorne die Zusammengesetze Zahl passend zu den Namen und anderen Werten
er bringt diese also durcheinander .

Hat einer einen Tipp für mich wie ich das bewerkstelligen kann das er ERST neue Zufallszahlen vergibt und
danach sortiert?

Crossposting [http://www.oooforum.de/viewtopic.php?f= ... bf#p279097]
SR 5 Muster 2.ods
(15.41 KiB) 20-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Taghor01 am Di 20. Nov 2018, 00:24, insgesamt 4-mal geändert.

Taghor01
Beiträge: 22
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 13:42

Re: Zufallsbereich Problem

Beitrag von Taghor01 » Fr 16. Nov 2018, 14:51

Habe vieleicht ne Lösung.
Ich mache es auf 2 Seiten , auf der 2 Seite erzeuge ich die Zufallszahl
und auf der 1 Seite sortiere ich die Zahlen mit Kgrößte und suche dann mit Sverweis die Daten passend zu den Zahlen.

Taghor01
Beiträge: 22
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 13:42

Re: Zufallsbereich Problem

Beitrag von Taghor01 » Sa 17. Nov 2018, 20:05

Hmm geht auch nicht weil wenn ich Daten auf Seite 1 eintrage und dann er es sortiert , sortiert er die daten ja nicht mit . grr

Kalk
Beiträge: 233
Registriert: Do 6. Feb 2014, 19:45

Re: Zufallsbereich Problem

Beitrag von Kalk » Sa 17. Nov 2018, 20:49

Hallo,

das berechnen der Spalten A und O erfolgt mit Formeln.
Das sortieren mit einem aufgezeichneten Makro.
Es werden zwar die Spalten A und O auch sortiert, haben aber mit den restlichen Spalten keine Abhängikeit.
Mit Würfeln wird nur die Zufahlszahl in O neu gestartet und die Spalte A berechnet die neuen Werte, unabhängig von den Spalten B bis N.


Gruß Kalk

Taghor01
Beiträge: 22
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 13:42

Re: Zufallsbereich Problem

Beitrag von Taghor01 » Sa 17. Nov 2018, 22:47

Ich habe es mit einem aufgezeichneten Macro versucht leider klappt da irgentwas nicht :-(
Ich hänge mal die Original Datei an mit dem Macro.
Der Plan wäre eigentlich das ich auf den Button Würfeln das Macro Wurfeln ausführe .
Er soll machen.
1) STRG+Shift+F9 ( um eine neue Zufallszahl mit Zufallsbereich zu erzeugen)
2) die Spalte BC löschen
3) Die Spalte BD kopieren
4) Die Spalte BC auswählen
5) In die Spalte BC die daten mit "Inhalte einfügen" die reinen Zahlen einfügen
6) nach vorne wieder hinspringen z.b. B1

habe es versucht aber er kopiert die Daten nicht in BC rein und wenn ich vor Macro ausführung irgentwo ein feld anklicke löscht er nur das Feld.
Habe schon 20 versucht das Macro zu erstellen :-(
Dateianhänge
SR 5 Ini 99% 2.0.ods
(61.55 KiB) 10-mal heruntergeladen

Taghor01
Beiträge: 22
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 13:42

Re: Zufallszahlen sortieren /Macro geht nicht

Beitrag von Taghor01 » So 18. Nov 2018, 00:06

Habe jetzt schon von einer Freundlichen Person ein kleines Macro zu meiner Musterdatei bekommen
habe es schon bischen angepaßt, jetzt wäre es schön wenn wir :-) es hinbekommen das er die Zufalszahl X mal ausrechnet was in Spalte BB steht.
also nicht nur 6 mal die Zufallszahl sondern z.b. 5 mal eine Zufallszahl von 1 bis 6 und diese addiert.
z.b.
Spalte BB steht 2 für 2 Würfel
dann soll er mir eine Zufallszahl ausrechnen von 1 bis 6 aber das halt 2 mal so das ein ergebniss von 2 bis 12 erscheint in Spalte BD.
Es würde mir auch bestimmt reichen wenn ich in 12 Spalten hintereinander zufallszahlen bekomme dann kann ich mir die zusammenrechnen die ich brauche.
Ich habe erstmal einfach 500 Zeilen berechnet. die Spalten werden später sowiso ausgeblendet daher sieht man sie nicht mehr, dann hab ich spielraum wenn die Tabelle wächst.

Nachtrag öhm warum markiert er mir jetzt mit dem Macro "sortieren" nicht mehr das ganze Blatt ? argh

MFG Taghor
Dateianhänge
SR 5 Ini 99% 3.0.ods
(62.46 KiB) 10-mal heruntergeladen

pitzy
Beiträge: 58
Registriert: Do 17. Mai 2012, 11:55

Re: Zufallszahlen sortieren /Macro geht nicht

Beitrag von pitzy » So 18. Nov 2018, 10:26

Taghor01 hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 00:06
...
Spalte BB steht 2 für 2 Würfel
dann soll er mir eine Zufallszahl ausrechnen von 1 bis 6 aber das halt 2 mal so das ein ergebniss von 2 bis 12 erscheint in Spalte BD.
...
Ich verstehe das gnze Problem nicht. Warum brauchst Du dafür ein Makro?
Die Funktion Zufallsbereich(min;max) liefert Dir doch genau die Zahlen, die Du brauchst! Wenn Du das Resultat kopierst und mit Strg+V (nur Zahlen) in die leere Nachbarspalte einfügst, hast du feste Zahlen, die man mit allen anderen Spalten sortieren kann.
Vielleicht erklärst Du nochmal, was Dein Problem ist.
win7pro / Avira / AOO 4.1.3 / LO 4.4.7.2

Taghor01
Beiträge: 22
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 13:42

Re: Zufallszahlen sortieren /Macro geht nicht

Beitrag von Taghor01 » So 18. Nov 2018, 10:31

Ganz einfach weil sich die Tabelle wenn sie benutzt wird öfters ändert heißt es kommen Leute dazu und jede runde müssen sich die Zufallszahlen ändern,
und ich dem Spielleiter nicht zumuten will alle Paar minuten in die Spalte zu gehen es zu kopieren und dann muß er es da einfügen usw.
Der hat anderes zu tun.

Taghor01
Beiträge: 22
Registriert: Mi 27. Sep 2017, 13:42

Re: Zufallszahlen sortieren /Macro geht nicht

Beitrag von Taghor01 » So 18. Nov 2018, 16:18

Code: Alles auswählen

REM Zufallszahl zwischen 1 und 20 erzeugen und in gewünschten Zellbereich schreiben
Sub xZufall
Dim oDoc as Object	' Objektvariable für das aktuelle Dokument
Dim oCC as Object	' Objektvariable für den Currentcotroller. Damit ist z.B. ein Zellzugriff möglich

Dim i as Integer	' Zählervariable vom Datantyp Integer
Dim x as Integer	' Variable zur Aufnahme der Zufallszahl vom Datantyp Integer

' Referenzierungen der Objektvariablen
oDoc=ThisComponent
oCC =oDoc.CurrentController

' getCellByPosition ( [in] long nColumn, [in] long nRow )
REM Zählerschleife über Zelle O4:O16 
	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(55,i).value= x
	next i

	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(56,i).value= x
	next i

	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(57,i).value= x
	next i

	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(58,i).value= x
	next i
	
		For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(59,i).value= x
	next i

	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(60,i).value= x
	next i

	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(61,i).value= x
	next i
	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(62,i).value= x
	next i

	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(63,i).value= x
	next i
	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(64,i).value= x
	next i

	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(65,i).value= x
	next i
	For i = 3 to 200
			x= Int(6 * Rnd) +1
		oCC.ActiveSheet.getCellByPosition(66,i).value= x
	next i

End Sub
Ich habe versucht das mir zugeschickte so zu ändern und scheinbar gibt er mir jetzt 12 Spalten mit Zufallszahlen aus von 1 bis 6 ( durch RND +1)
es dauert zwar ein bischen die jeweils 200 Zeilen zu füllen aber egal.
Es sei denn einer hat eine einfachere Lösung das ich X * 1W6 würfel ausrechnen kann.
Da Crossposting schreibe ich das hier ins andere Forum auch noch rein.

wie gesagt würde mich über weitere Verbesserungen freuen und danke.

Benutzeravatar
craig
Beiträge: 117
Registriert: Sa 14. Mai 2016, 12:36

Re: Zufallszahlen sortieren /Macro geht nicht

Beitrag von craig » So 18. Nov 2018, 17:34

Hallo,

arbeite gerade eine Variante mitArrays aus.
Dadurch wird der Code erheblich schneller.
Gruß

Craig
═══════════════════════════════════════
WIN 10 Pro 64-Bit • AOO 4.1.5 • LO 6.0.4.2

Antworten