Bedingungen bei SUMMEWENNS

CALC ist die Tabellenkalkulation, die Sie immer wollten.
Antworten
Nyn007
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Okt 2018, 21:45

Bedingungen bei SUMMEWENNS

Beitrag von Nyn007 » Di 9. Okt 2018, 21:50

Ha((o bin neu hier.

Möchte SUMMEWENNS benutzen. Eine der Bedingungen soll sich auf Datumsangaben in einer Spalte beziehen. Wenn kein Datum eingetragen ist, die Zelle also "" trägt, soll die Berechnung nicht stattfinden. Erst wenn ein Datum eingetragen ist, soll eine andere Zelle in der gleichen Zeile berechnet werden. Wie definiere ich die Bedingungen? Bin am verzweifeln.
- "<>""" funktioniert nicht
- "<>0" auch nicht
- NICHT("") geht auch nicht

Wer kann mir helfen.
Ich danke sehr

Nyn007

echo
Beiträge: 29
Registriert: Fr 1. Dez 2017, 12:49

Re: Bedingungen bei SUMMEWENNS

Beitrag von echo » Di 9. Okt 2018, 22:55

Hallo, wenn ich das richtig deute:
=WENN(ZelleDatum<>"";SUMMEWENNS();"")
Gruß Holger

Mondblatt24
Beiträge: 170
Registriert: Do 9. Mär 2017, 09:53

Re: Bedingungen bei SUMMEWENNS

Beitrag von Mondblatt24 » Mi 10. Okt 2018, 09:49

Hallo,
eine andere Möglichkeit:
Datum steht in A1

Wenn(A1="";"";Summewenns()

Gruß Peter
Win.10(x64)__ LO 5.4.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Nyn007
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Okt 2018, 21:45

Re: Bedingungen bei SUMMEWENNS

Beitrag von Nyn007 » Mi 10. Okt 2018, 20:49

Danke für die schnellen Antworten.

Ich habe mich wahrscheinlich nicht ganz klar ausgedrückt. Es geht nicht darum WENN ein Datum eingetragen ist DANN soll eine Funktion ausgeführt werden, sondern es sollen innerhalb der Funktion SUMMEWENNS( ) alle Zeilen die ein Datum eingetragen haben berücksichtigt werden. Es sind also mehrere Zeilen.

Hier direkt meine Funktion:
SUMMEWENNS($'2019'.$L$2:$L$13;$'2019'.$D$2:$D$13;$B5;$'2019'.$H$2:$H$13;hier dann die Bedingung wenn eine Zeile ein Datum eingetragen hat)
Diese Funktion soll summieren alle Zellen der Tabelle "2019" im Zellbereich "L2:L13", dessen Zellen im Zellbereich D2:D11 (Tabelle "2019") dem Wert aus Zelle B5 entsprechen UND wenn in der Tabelle "2019" im Zellbereich "H2:H13" ein Datum drin steht. Und mein Problem ist, wie definiere ich die Bedingung für das Datum :o ???

Jetzt schon ein großes Dankeschön an die Spezialisten :D .
Nyn007

Mondblatt24
Beiträge: 170
Registriert: Do 9. Mär 2017, 09:53

Re: Bedingungen bei SUMMEWENNS

Beitrag von Mondblatt24 » Do 11. Okt 2018, 06:59

Hallo,

Code: Alles auswählen

SUMMEWENNS(L2:L13;D2:D13;B5;H2:H13;"<>") oder
SUMMEWENNS(L2:L13;D2:D13;B5;H2:H13;">0") 
Gruß Peter
Win.10(x64)__ LO 5.4.7(x64); AOO Portable 4.1.5
Fragen, die zur Zufriedenheit beantwortet wurden, sollten im Betreff des Eröffnungspost mit dem Zusatz [GELÖST] versehen werden.

Helmut_S
Beiträge: 18
Registriert: Fr 7. Jul 2017, 18:01

Re: Bedingungen bei SUMMEWENNS

Beitrag von Helmut_S » Do 11. Okt 2018, 13:38

Hallo, zusätzlich zu Mondblatts Formel erlaube ich mir etwas zu ergänzen.
Die Funktion summewennS()" verlangt, (siehe Hilfe zur Funktion) dass der sog. Funktionsbereich, Bereich1, Bereich2, ... alle die gleiche Größe (Spalten, Zeilen) haben müssen. Also musst du entweder den Bereich D2:D11 aud´f D13 vergrößern oder die anderen Bereiche auf "11" verkleinern.
Um eine als Datum formatierte Zelle als Kriterium zu verwenden musst du: ">="&B2 verwenden, wenn B2 das "Mindest"-Datum enthält, ab dem gesucht werden soll.
Intern ist jedes Datum für Calc natürlich nur 1 Zahl, die (standarnmäßig) ab dem 30.12.1899 mit "0" beginnt.
Als praktische Ergänzung scheint mir auch die Angabe eines 3. Bereiches der das maximale Datum enthält. So könntest du alle Werte zwischen 2. Daten summieren lassen.
Zusätzlich ist zu erwähnen, dass du die summewenn-Formel auch mit benannten Bereichen füttern kannst. Siehe Beispieltabelle.
Summewenn_test.ods
(13.56 KiB) 10-mal heruntergeladen
Gruß Helmut
openSUSE Leap 42.3, Win7-64 AOO415 LO6.0.3.2

Nyn007
Beiträge: 3
Registriert: Di 9. Okt 2018, 21:45

Re: Bedingungen bei SUMMEWENNS

Beitrag von Nyn007 » Do 11. Okt 2018, 19:47

Danke Euch allen. Das funktionert alles. Danke auch für die Tipps ;-).

Antworten