Druckbereich bei Umschlägen ändern für E-Porto

WRITER hat alles, was Sie von einer modernen, voll ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.
Antworten
mecweb
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 15:11

Druckbereich bei Umschlägen ändern für E-Porto

Beitrag von mecweb » Mi 10. Jan 2018, 15:31

Liebe Forenmitglieder,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich habe schon alles durchsucht, doch leider nichts hilfreiches bisher finden können. Daher versuche ich es mal auf diesem Weg.

Ich bedrucke meine Briefe bzw. die Umschläge immer mit Writer und benutze dazu noch E-Porto, um die Umschläge sofort mit einer Briefmarke zu versehen. Leider ist es immer so, das wenn ich die Briefmarke auf den Umschlag oben rechts platziere, die Briefmarke auch auf der Seitenansicht komplett zu sehen ist. Wenn ich nun aber auf Drucken gehe fehlt jedesmal das Horn von der Marke rechts.

Ich habe mal die Marke hier her kopiert, damit Ihr sehr um was es sich handelt. Auch habe ich schon die Einstellung Drucken mit Seitenränder alles auf 0 gestellt also Randlosdruck,... und auch den richtigen Umschlag angegeben. Bisher alles vergebens.
C6 und auch beim DL Umschlag fehlt jedesmal das Horn. Also Druckt er nicht so wie in der Seitenansicht, wo ja alles drauf ist.

Über Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar,....habe schon vieles versucht. Vielleicht hat ja einer den entscheidenden Tip parat um das Problem zu lösen.

Vielen Dank schon mal,...

LG
Dateianhänge
Briefmarke.png
Briefmarke.png (16.14 KiB) 542 mal betrachtet

mecweb
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 15:11

Re: Druckbereich bei Umschlägen ändern für E-Porto

Beitrag von mecweb » Mi 10. Jan 2018, 18:03

Hier mal der Ausdruck damit Ihr seht was ich meine,..... das fehlende Posthorn....


Briefmarke Ausdruck  Kopie.JPG
Briefmarke Ausdruck Kopie.JPG (877.25 KiB) 531 mal betrachtet

mecweb
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 15:11

Re: Druckbereich bei Umschlägen ändern für E-Porto

Beitrag von mecweb » Do 11. Jan 2018, 16:27

Hallo,.... hat denn da keiner Ahnung wie man den Druckbereich weiter nach rechts stellen kann. Oder woran es liegt? Open Office Software,....Einstellungen vom Drucker vielleicht?

pitzy
Beiträge: 57
Registriert: Do 17. Mai 2012, 11:55

Re: Druckbereich bei Umschlägen ändern für E-Porto

Beitrag von pitzy » Di 16. Jan 2018, 10:00

1. Du hast weder den Drucker noch das Briefkuvertformat, welches Du verwendest, angegeben.
2. Nach meiner Erfahrung mit Kuvertdruck wird leider, leider nicht das in der Druckansicht gesamte Sichtbare ausgedruckt. So mußte ich stets den Absender (links oben) verschieben. Das wurde nicht (!) durch Randeinstellungen im Druckertreiber verursacht.
Deshalb rate ich Dir, verschiebe im Entwurf das Briefmarkenfeld nach links und probiere solange, bis das Horn drauf ist. Ob jemand die Fehlerursache exakt findet und dann behebt, das wird dauern.
win7pro / Avira / AOO 4.1.3 / LO 4.4.7.2

mecweb
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 15:11

Re: Druckbereich bei Umschlägen ändern für E-Porto

Beitrag von mecweb » So 18. Feb 2018, 17:01

Hallo Pitzy,... und danke für deine Hilfe.

zu 1) Sorry zu den fehlenden Information,.... also es ist ein Epson Stylus Office BX635 FWD und das Kuvert ist ein C6.

Ich habe vieles bisher ausprobiert, bisher aber nicht wirklich mit Erfolg gekrönt. Jeweils wenn ich alles in Original angaben stehen lasse. Also C6 etc.

Habe nun aber mal als Briefumschlag die Einstellung C6/C5 Briefumschlag angegeben. Danach Absender und Adresse so eingestellt wie bei C6 und ebenfalls die Marke weiter nach rechts bewegt. Nun Komme ich mit dem Druck weiter zum Rand. Ist einfach nur komisch das es bei Original Angaben nicht funktioniert oder man den rechten Druckbereich nicht einfach händisch einstellen kann. Sollte eigentlich machbar sein.

Aber somit hat man schon mal ein schöneres aussehen,.... und abgespeichert hat man so die Kuvert´s schnell ausgedruckt.

Ich hoffe dennoch das diese Einstellung bzw. die Verbesserung mal im Angriff genommen wird.

LG
mecweb

mecweb
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 15:11

Re: Druckbereich bei Umschlägen ändern für E-Porto

Beitrag von mecweb » Mo 19. Feb 2018, 15:23

Hallo noch einmal,.....

Um zu folgen,.. oder es mal selbst auszuprobieren, so gehe ich vor.

1) Open Office starten.

2) Klick auf Einfügen → Briefumschlag

3) Format → unter Größe Format C6 einstellen → dann auf „ Neues Dokument“.

Dann Absender eingeben und wenn ich nun noch die Marke einfüge und diese schön rechts platziere, ist leider nicht alles drauf.

Ich kann meinem Drucker noch sagen, das bevor er Druckt erst eine Art Seitenansicht anzeigt, da sehe ich dann das locker 2 – 3 cm von meinem Umschlag auf der rechten Seite nicht bedruckt werden kann. Auch (würde ich eine extrem lange Adresse eingeben) würde ebenfalls etwas von rechts fehlen.

Vielleicht bringen diese Infos einem etwas weiter,.... und hat den entsprechenden Tipp.

Antworten