Speicherfehler: ungültiger Parameter

WRITER hat alles, was Sie von einer modernen, voll ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.
Antworten
tina spöring
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Dez 2018, 11:26

Speicherfehler: ungültiger Parameter

Beitrag von tina spöring » Do 27. Dez 2018, 11:42

Liebe Alle,
ich bin als uninformierte ausschließlich Userin auf der Suche nach Lösungen für diesen Fehler:
Wenn ich Dateien (Text und Tabellen,beides) bearbeite und offen lasse, diese nach einiger Zeit (Minuten bis 1 Stunde) weiter bearbeite, lassen sie sich nicht mehr speichern.
Mein Arbeitsverhalten ist unverändert, vor Mitte Dezember gab es diesen Fehler bei mir nicht.
Folgender Hinweis kommt:

"Fehler beim Speichern des Dokumentes ...XY...: Die Operation auf X (Dateispeicherort) wurde mit einem ungültigen Parameter gestartet."
Um die Änderungen speichern zu können, muss ich die Datei untern neuem Namen speichern.

Da ich open office (auch) beruflich nutze, verkompliziert der Fehler enorm viel und ich wäre mega dankbar für sachdienliche Hinweise!!!
Mit Dank und Gruß, Tina

nikki
Beiträge: 516
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Speicherfehler: ungültiger Parameter

Beitrag von nikki » Fr 28. Dez 2018, 09:18

Hallo Tina,
tina spöring hat geschrieben:
Do 27. Dez 2018, 11:42
und offen lasse, diese nach einiger Zeit (Minuten bis 1 Stunde) weiter bearbeite,
und was macht Dein unbekanntes Betriebssystem in der Zeit ?
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.2.4 (x64)

tina spöring
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Dez 2018, 11:26

Re: Speicherfehler: ungültiger Parameter

Beitrag von tina spöring » Mo 7. Jan 2019, 11:10

Hallo Nikki,
vielen Dank für die Antwort!
Was mein Win 10 dabei macht, kann ich Dir aus leider nicht beantworten.
Ich habe in den Ferien versucht, den Fehler einzugrenzen. Dabei festgestellt, dass ich zwar mittels Openoffice Writer die Grunddatei erstellt hatte, diese später (über die Option speichern unter) aber als "microsoft word doc" abgespeichert habe, damit andere (ohne den openoffice writer) sie auch öffnen/nutzen können. Es handelt sich also um diese Datei. Und die microsoft word Version "vista, xp/2000", die gfs. durch die windwos 10 Version die ich aktuell nutze, gfs. nicht mehr unterstützt wird? Kann das sein?
Gfs. entsteht der Fehler nicht, wenn ich in eine microsot word Version konvertiere, die mit win 10 noch kompatibel ist. Welche könnte das sein?
Ich möchte mit open office arbeiten, muss aber manche Dateien auch anderen zur Verfügung stellen. Das ODT kriegen die nicht auf....
Vielleicht ist die Frage so besser zu beantworten?

Ich wäre sehr dankbar für weitere Antworten!
Tina

nikki
Beiträge: 516
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Speicherfehler: ungültiger Parameter

Beitrag von nikki » Mo 7. Jan 2019, 11:49

Hallo Tina,
das aktuelle Format für Textdokumente der MS-Produkte hat seit Office 2007 die Dateiendung .docx und diese Format unterteilt sich wieder in XML und OOXML.
  • .docx kann AOO als XML nur lesen, jedoch nicht schreiben.
  • Word kann seit der Version 2007 SP 3 auch .odt verarbeiten
  • Auch Wordpad für Windows 10 kann .odt verarbeiten
Es gibt also für MS-Anwender keine Ausrede mehr.

LibreOffice/OpenOffice können Fremdformate öffnen. Um Ärger zu vermeiden sollte man sich jedoch davor hüten, diese Fremdformate auch zu bearbeiten.

LibreOffice/OpenOffice können Fremdformate nicht direkt verarbeiten. Stattdessen werden Fremdformate beim Öffnen zuerst ins eigene Format -ODF- (OpenDocumentFormat) konvertiert und beim Speichern wieder ins Fremdformat konvertiert. Nach dem die dazu eingesetzten Filter, obwohl sie laufend verbessert werden, nie zu 100% kompatibel werden, können sich bei der Konvertierung Fehler einschleichen, die sich bei jeder erneuten Konvertierung vervielfachen können. Dies kann bis zur Zerstörung der Datei führen.

Es sollte deshalb grundsätzlich im Dateiformat von LibreOffice/OpenOffice (ODF = OpenDocumentFormat) gearbeitet und nur im Bedarfsfall (zusätzlich) im Fremdformat gespeichert (Konvertierung) werden.

Von einer wechselseitigen Bearbeitung (z. B. MS-Word und LibreOffice/OpenOffice) ist dringend abzuraten.

Wo es letztendlich bei Deinem System krankt, kann ich nicht beantworten.
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.2.4 (x64)

tina spöring
Beiträge: 3
Registriert: Do 27. Dez 2018, 11:26

Re: Speicherfehler: ungültiger Parameter

Beitrag von tina spöring » Mo 7. Jan 2019, 12:10

Hallo Nikki,
allerbesten Dank für Deine Erörterung! Die sind sehr hilfreich!
Ich habe munter in Unkenntnis hin und her bearbeitet und konvertiert, kein Wunder, dass es anscheinend jetzt nicht mehr geht.
Dann werde ich zukünftig nur noch im odt arbeiten und speichern, und nur bei Bedarf und Anfrage konvertieren.
Toll, dass Du so ausführlich geantwortet hast!!!
Beste Grüße, Tina

Antworten