Keine Werbeeinblendungen für registrierte User

❤ SPENDE für das OO-Forum ❤


  🌹 Danke für Deine Unterstützung 🙏


(gelöst) Writer Serienbrief Syntax für Wenn-Dann-Sonst-Bedingung mit Datenbankabfrage

WRITER hat alles, was Sie von einer modernen, voll ausgestatteten Textverarbeitung erwarten.
Antworten
fly
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Sep 2021, 16:25

(gelöst) Writer Serienbrief Syntax für Wenn-Dann-Sonst-Bedingung mit Datenbankabfrage

Beitrag von fly » Mi 29. Sep 2021, 16:34

Hallo
Ich definiere eine Abfrage, deren Bedingung ein Datenbankfeld abfrägt, im Stil von
Datenbank.Tabellenname.Feldname EQ "Wert"

Scheinbar darf der Feldname keine Leerzeichen enthalten. Nun ist die Datenbank aber mit einem OSX Adressbuch verknüpft und der Feldname vorgegeben mit "Zugehöriger Name: Anrede" - er enthält also Leerzeichen.

Wie genau lautet also die Syntax für die Bedingung, wenn im Feldnamen Leerzeichen sind?

Vielen Dank im Voraus
Yves
Zuletzt geändert von fly am Di 5. Okt 2021, 08:58, insgesamt 1-mal geändert.

craig
Beiträge: 254
Registriert: Sa 14. Mai 2016, 12:36

Re: Writer Serienbrief Syntax für Wenn-Dann-Sonst-Bedingung mit Datenbankabfrage

Beitrag von craig » Mi 29. Sep 2021, 16:53

Gruß

Craig

Nie die Sicherungskopie vergessen!

═══════════════════════════════════════
WIN 10 Pro 64-Bit • AOO 4.1.6 • LO 7.1.0.3 (x64)

fly
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Sep 2021, 16:25

Re: Writer Serienbrief Syntax für Wenn-Dann-Sonst-Bedingung mit Datenbankabfrage

Beitrag von fly » Mi 29. Sep 2021, 17:46

Nicht ganz Craig, denn LibreOffice und OpenOffice sind zwei Produkte, wo ich dasselbe feststellte. Daher zwei Posts.
Doch was schlägst du vor? Hättest du eine Lösung zum Problem? Die erste Lösung zum Problem würde natürlich verlinkt.

fly
Beiträge: 3
Registriert: Mi 29. Sep 2021, 16:25

Re: (gelöst) Writer Serienbrief Syntax für Wenn-Dann-Sonst-Bedingung mit Datenbankabfrage

Beitrag von fly » Di 5. Okt 2021, 08:59

Lösung:
Es muss nicht der ganze Weg angegeben werden muss, wenn Datenbank und Tabelle vorselektiert sind. Wenn der Feldname mit eckigen Klammern angegeben wird, funktioniert es dann auch mit Leerzeichen, also im Beispiel [Zugehöriger Name: Anrede]. Mein Problem ist also gelöst.

Was ich aber feststellte: Bei einem bedingen Text lässt sich nur die Bedingung mit Datenbankabfrage formulieren, also zum Beispiel:
[Zugehöriger Name: Anredeform] EQ "Sie"
Es scheint aber nicht möglich, in den Feldern "dann"/"sonst" wieder eine Datenbankbfrage zu machen. Hier ist nur eine Text möglich.

Antworten