Probleme mit den UMlauten bei Open Office

Installation / Betrieb / Probleme unter Mac OS
Antworten
Alisha
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Mär 2014, 01:12

Probleme mit den UMlauten bei Open Office

Beitrag von Alisha » Do 20. Mär 2014, 01:18

Ihr Lieben,

ich habe ein Problem mit Open Office, und zwar wenn ich während meiner Arbeit als Lektorin, Texte in eine neue Datei kopiere, habe ich bei manchen ein Problem mit den Umlauten, die dann als asiatische Steuerzeichen erscheinen.
Beseitige ich diese mühselig und speichere die korrigierte Datei, erscheinen diese Steuerzeichen aber wieder beim erneuten Öffnen der Datei.
Kann mir jemand helfen?
Wäre toll, da das meine Arbeit immens behindert.
Ich arbeite übrigens mit einem OS X 10.9. (MacBook Air.

Inselgruß, Alisha

pmoegenb
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Dez 2010, 17:18

Re: Probleme mit den UMlauten bei Open Office

Beitrag von pmoegenb » Do 20. Mär 2014, 09:22

Deine Angaben sind sehr dünn.
  • Meinst Du mit asiatischen Steuerzeichen asiatische Schriftarten ?
    Welche Programmversion von OO ?
    In welchen Dateiformat wird gespeichert ?
    Wie fügst Du Text ein formatiert, oder unformatiert ?
    Arbeitest Du mit unterschiedlichen Rechnern ? Wenn ja, sind auf diesen Rechnern dieselben Schriftarten vorhanden ?
Gruß

Peter

---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6 und AOO 4.1.1

Alisha
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Mär 2014, 01:12

Re: Probleme mit den UMlauten bei Open Office

Beitrag von Alisha » Do 20. Mär 2014, 10:15

Lieber Peter

es sind asiatisch aussehende Steuerzeichen
OO 4.0.1.
die Texte sind leider von verschiedenen Autoren, sprich in verschiedenen Formaten, da es sich um eine Anthologie handelt, somit habe ich das Problem auch nicht bei allen Texten
ich arbeite ausschließlich mit meinem macbook air

ach, an den MAC-ler unter euch hätte ich auch eine Frage, ich habe das MacBook Air neu und hatte das Problem mit meinem alten Ibbok nie:
Was muss ich in den Einstellungen ändern, damit ich bei Copy & Paste nicht alle Formatierungen mitkopiere?

Inselgruß, ALisha

pmoegenb
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Dez 2010, 17:18

Re: Probleme mit den UMlauten bei Open Office

Beitrag von pmoegenb » Do 20. Mär 2014, 11:02

Alisha hat geschrieben:es sind asiatisch aussehende Steuerzeichen
Da habe ich meine Zweifel. Das ist z. B. das Steuerzeichen für einen Absatz.
Alisha hat geschrieben: die Texte sind leider von verschiedenen Autoren, sprich in verschiedenen Formaten, da es sich um eine Anthologie handelt, somit habe ich das Problem auch nicht bei allen Texten
Also kommen die Texte von unterschiedlichen Rechnern. Dann verwenden die Autoren eine Schriftart, die Du nicht auf Deinem System hast. Demzufolge musst Du den Text auf Deinem System unformatiert einfügen entweder
  • - über den das Einfügesymbol (Pfeil nach unten) in der Standard-Symbolleiste, oder
    - Menüoption Bearbeiten/Inhalte einfügen..., oder entsprechender Tastenkombination.
Gruß

Peter

---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6 und AOO 4.1.1

Alisha
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Mär 2014, 01:12

Re: Probleme mit den UMlauten bei Open Office

Beitrag von Alisha » Do 20. Mär 2014, 13:51

Hola Peter

von dem Steuerzeichen des Absatzes war aber nicht die Rede, sondern z.. von solchen 舅 (eindeutig asiastisch)oder solchen 舩 (ebenfalls eindeutig asiatisch) oder anstelle "ür" dieses � u.v.m.

Danke für den Tipp werde es heute Abend mal ausprobieren!

Inselgruß, Alisha

pmoegenb
Beiträge: 951
Registriert: So 12. Dez 2010, 17:18

Re: Probleme mit den UMlauten bei Open Office

Beitrag von pmoegenb » Do 20. Mär 2014, 15:44

Hallo Alisha,

Du verwendest den Begriff Steuerzeichen für Schriftzeichen () und habe beispielhaft verdeutlicht was Steuerzeichen () sind.

Damit solltest Du nun den Unterschied zwischen Schrift- und Steuerzeichen kennen.
Gruß

Peter

---------------------------------------------------------------------------
Windows 7 Prof. 64-bit SP1, LibreOffice 4.3.6 und AOO 4.1.1

Alisha
Beiträge: 4
Registriert: Do 20. Mär 2014, 01:12

Re: Probleme mit den UMlauten bei Open Office

Beitrag von Alisha » Do 20. Mär 2014, 21:01

Hallo Peter

es hat leider mit Deinem Tipp eh nicht geklappt - aber dennoch vielen Dank.

Gruß, Alisha

Antworten