nach Update kommt Fehlermeldung "Fatal Error"

Installation / Betrieb / Probleme unter Windows
Antworten
attis
Beiträge: 1
Registriert: Do 23. Mär 2017, 18:25

nach Update kommt Fehlermeldung "Fatal Error"

Beitrag von attis » Do 23. Mär 2017, 18:45

Hallo Leute,
nach gestrichen Update kommt jetzt die Fehlermeldung "Fatal Error". Gestern Update gemacht, danach Fehlermeldung: The Service manager is not available. Systemwiederherstellung, Deinstall. und Reparatur brachte alles nichts. Ich habe schon mehrfach das Prog. installiert. Kann mir jemand helfen. System Win10 Pro 64 bit.

nikki
Beiträge: 446
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: nach Update kommt Fehlermeldung "Fatal Error"

Beitrag von nikki » Fr 24. Mär 2017, 09:09

Hallo,
weshalb benutzt Du so eine schreiende Schriftgröße, dadurch geht es auch nicht schneller.

Du hast nicht erwähnt, welche Programmversion durch welche Programmversion ersetzt wurde. Ich vermute aber mal, dass das Benutzerverzeichnis defekt ist, das Du durch Umbenennen zurück setzen kannst. Gehe dazu wie folgt vor:
  • OpenOffice nebst Schnellstarter beenden.
    Tastenkombination Win+R (Run) drücken.
    Beim Eingabefeld Öffnen %appdata%\OpenOffice eingeben und Eingabetaste drücken, bzw. auf Schalter OK klicken
    Unterverzeichnis 4 nach 4_Alt umbenennen.
    OpenOffice neu starten, dabei wird automatisch ein neues Benutzerprofil angelegt. Das Problem sollte nun behoben sein.
Hinweis: Das Umbenennen statt Löschen des Unterverzeichnisses ist deshalb zu empfehlen, damit Teile vom Alten Verzeichnis, wie z. B. Dokumentvorlagen, Benutzerwörterbücher etc, ins neue Verzeichnis Kopieren können. Wird das alte Unterverzeichnis nicht mehr benötigt, kann es gelöscht werden.
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.1.4 (x86)

Antworten