Alle Dokumentdateien geschpert WARUM

Installation / Betrieb / Probleme unter Windows
Antworten
THon
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 21:33

Alle Dokumentdateien geschpert WARUM

Beitrag von THon » Sa 4. Aug 2018, 21:46

Bei ALLEN meiner Dateien kommt beim öffnen diese Meldung; Dokument in Benutzung! Die Dokumentdatei ist zum bearbeiten gespert durch: Unbekannter Anwender. Öffnen sie das Dokument schreibgeschützt ode erstellen sie eine Arbeitskopie. Wie Fixe ich das? Ich will meine Dateien wieder normal bearbeiten können. Über Googel habe ich keine Hilfe gefunden. UNd wie gesagt es bedrieft alle DATEIEN.

nikki
Beiträge: 442
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Alle Dokumentdateien geschpert WARUM

Beitrag von nikki » Sa 4. Aug 2018, 22:13

Vermutlich ist das Verzeichnis, oder die einzelnen Dateien, auf Betriebssystemebene mit einem Schreibschutz versehen, das kannst jedoch nur Du feststellen. Dass Lockdateien im Verzeichnis vorhanden sind kann man wohl ausschließen, wenn es alle Dateien betrifft.

Mögliche Ursachen:
  • Änderung des Attributs durch den Anwender
  • Dateien wurden von einer CD/DVD kopiert.
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.0.7 (x64)

THon
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 21:33

Re: Alle Dokumentdateien geschpert WARUM

Beitrag von THon » Mi 8. Aug 2018, 08:45

Kann man mir sagen wie ich das Fixen kann ohne meinen Laptop neu aufzusetzen.

nikki
Beiträge: 442
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Alle Dokumentdateien geschpert WARUM

Beitrag von nikki » Mi 8. Aug 2018, 09:19

THon hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 08:45
Kann man mir sagen wie ich das Fixen kann ohne meinen Laptop neu aufzusetzen.
nikki hat geschrieben:
Sa 4. Aug 2018, 22:13
Vermutlich ist das Verzeichnis, oder die einzelnen Dateien, auf Betriebssystemebene mit einem Schreibschutz versehen
Im Windows-Explorer ein Objekt (Datei oder Verzeichnis) mit der rechten Maustaste anklicken und aus dem Kontextmenü Eigenschaften auswählen. Bei dieser Gelegenheit kannst Du auch gleich die Berechtigungen prüfen.
2018-08-08 09_18_16-Unbenannt 1 - LibreOffice Writer.gif
2018-08-08 09_18_16-Unbenannt 1 - LibreOffice Writer.gif (31.19 KiB) 567 mal betrachtet
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.0.7 (x64)

THon
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 21:33

Re: Alle Dokumentdateien geschpert WARUM

Beitrag von THon » Fr 10. Aug 2018, 17:45

Meine Dateien sind nicht SChreibgeschütz unter Eigenschaften Allgemein. Bei allen ist da kein Häkchen. Alle meine Dateien kann ich nur schreibgeschützt öffnen oder eine Arbeitskopie bearbeiten die ich Speichern untern muß mit neuem Datei Namen.

nikki
Beiträge: 442
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Alle Dokumentdateien geschpert WARUM

Beitrag von nikki » Fr 10. Aug 2018, 20:02

nikki hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 09:19
Bei dieser Gelegenheit kannst Du auch gleich die Berechtigungen prüfen.
Hast Du diesen Punkt ebenfalls geprüft ?

Steht Dir der folgende Schalter zur Verfügung ?
2018-08-10 19_41_51-.gif
2018-08-10 19_41_51-.gif (2.81 KiB) 527 mal betrachtet
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.0.7 (x64)

THon
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Aug 2018, 21:33

Re: Alle Dokumentdateien geschpert WARUM

Beitrag von THon » Fr 10. Aug 2018, 21:21

Habe ich auch geprüft wenn ich schreibgeschützt aufrufe und dann bearbeiten klicke will er wider eine Bearbeitungsdatei erstellen die ich extra Speichern unter muss und eine neue Datei entsteht.

nikki
Beiträge: 442
Registriert: Sa 30. Jul 2016, 14:14
Kontaktdaten:

Re: Alle Dokumentdateien gesperrt WARUM

Beitrag von nikki » Fr 10. Aug 2018, 22:10

Wenn auf Betriebssystemebene für eine Datei ein Schreibschutz vorhanden ist und man klickt in AOO auf den Schalter Datei bearbeiten, bekommt man folgende Fehlermeldung:
2018-08-10 22_01_39-OpenOffice 4.1.5.gif
2018-08-10 22_01_39-OpenOffice 4.1.5.gif (5.04 KiB) 524 mal betrachtet
Du schreibst dagegen, dass auf Betriebssystemebene für keine Datei ein Schreibschutz vorhanden ist. Nun Frage ich mich was bei Deinem System falsch läuft. Wenn Deine Antworten alle zutreffend sind, kann es nicht an AOO liegen.
  • Wann erfolgte der letzte Neustart des Betriebssystems ?
  • Wann wurde die Festplatte zuletzt geprüft ?
2018-08-10 22_08_44-Eigenschaften von Lokaler Datenträger (D_).gif
2018-08-10 22_08_44-Eigenschaften von Lokaler Datenträger (D_).gif (12.43 KiB) 524 mal betrachtet
Gruß

--------------------------------------------------------
Win.10 Prof. 64-bit, AOO 4.1.6, LO 6.0.7 (x64)

Antworten