Tabellenzellen beschriften

Komponentenübergreifende Themen zu OpenOffice.org
Antworten
Rigger2016
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 13:57

Tabellenzellen beschriften

Beitrag von Rigger2016 » Mo 3. Feb 2020, 14:16

Hallo Leute,
als bescheidener Nutzer weiß ich nicht mehr weiter
Problem :
beim Eintrag in eine Tabellenzelle wird aus 49,- nach dem Verlassen der Zelle automatisch -49
Was habe ich /hat sich verstellt?
kann mir jemand helfen

craig
Beiträge: 167
Registriert: Sa 14. Mai 2016, 12:36

Re: Tabellenzellen beschriften

Beitrag von craig » Mo 3. Feb 2020, 15:16

Hallo,

in einer Tabellenkalkulation gibt es kein Format 49,-
sondern nur die Zellformate:
49
49,0
49,00
49,0000
usw.
Oder Währungs-Format = 49,00€

Da ich niemals 49,- eingebe, ist mir nie zuvor aufgefallen, dass daraus -49 wird.
Somit ist festzustellen, dass aus -49 und aus 49,- immer -49 geliefert wird.

Eine Voreinstellung dazu habe ich nicht gefunden.

Einstellung der Zellformate geht über:
Menü Format --> Zellen...
Register Zahlen

Wenn Du aber unbedingt das Format 49,- verwenden willst,
dann musst Du ein benutzerdefiniertes Zellformat erstellen.
Einstellung der Zellformate geht über:
Menü Format --> Zellen...
Register Zahlen
  1. Makiere in der Liste "Benutzerdefiniert"
  2. Unter in der Zeile "Formatcode" gibst Du wie folgt ein:
    0",-"
  3. Schließe das Menü und tippe in die aktuelle Zelle 49 ein.
  4. Nun wird aus 49 --> 49,-
Hinweis:
Da dies mathematisch nicht korrekt ist,
wird aus 49,75
50,-
50 weil aufgerundet wird.

Würde man das Zellformat 0,00",-" verwenden iwrd dieses Ergebnis geliefert:
Bei Eingabe = 45,75
45,75",-"
Gruß

Craig

Nie die Sicherungskopie vergessen!

═══════════════════════════════════════
WIN 10 Pro 64-Bit • AOO 4.1.6 • LO 6.3.2.2 (x64)

Rigger2016
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 13:57

Re: Tabellenzellen beschriften

Beitrag von Rigger2016 » Mo 3. Feb 2020, 15:39

hallo Craig,
erst mal Dank.
Ich babe eine Tabelle erstellt( noch unter Win7 ?) und in einer der Zellen /Kästchen stand 46,- (Euro)
Nun haben sich die Preise verändert und ich will daraus 49,- machen ( mit inzwischen Win10 ?)und da
wird, wenn ich in das nächste Kästchen gehe, eine -49 draus ???
Vor 3 Tagen habe ich noch mit Formeln über Einfügen/Objekt/Formel..... anstandslos gearbeitet.
Plötzlich macht das Teil was, was ich nicht will, sorry

Rocko
Beiträge: 620
Registriert: Di 25. Mai 2010, 11:03

Re: Tabellenzellen beschriften

Beitrag von Rocko » Mo 3. Feb 2020, 17:44

craig hat geschrieben:
Mo 3. Feb 2020, 15:16
Da ich niemals 49,- eingebe, ist mir nie zuvor aufgefallen, dass daraus -49 wird.
Somit ist festzustellen, dass aus -49 und aus 49,- immer -49 geliefert wird.

Eine Voreinstellung dazu habe ich nicht gefunden.
Schau dir dazu mal folgenden Beitrag an:

http://www.ooowiki.de/ZahlenerkennungInCalc.html
Hast du schon mal einen Blick in die Writer-FAQ und in die Calc-FAQ des Forums geworfen?
Für jeden vor dem Beginn seiner Seminararbeit ein unbedingtes MUSS: http://openoffice-uni.org/

Rigger2016
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 13:57

Re: Tabellenzellen beschriften

Beitrag von Rigger2016 » Di 4. Feb 2020, 11:48

Hi Rocko,
auch Ihnen Dank.
Ich habe mit win7 zich Tabellen angelegt, beschriftet, Zellenbeträge gelöscht und in diesem Sinne (49,-)
geändert, und, und .....
Ok, bei Datumsangaben gab es schon hier und da mal Probleme, habe ich aber immer irgend wie hin gekriegt.
Seit 14 Tagen nutze ich win10 und das Theater geht los.
Eigenartig, habe aus der Sicherung die Tabelle aufgemacht, einen Teil der falschen Werte 46,- gelöscht und wollte diese
mit 49,- ersetzen. Nur aus den neuen Werten wurde -49.
Habe mir den Link angesehen.
Die beste Aussage "...das System denkt mit.." was gibt es zu Denken, wenn ich 49,- schreibe
Ich neige dazu, mit win 10 müssen Einstellungen geändert werden.
Gruß

Rigger2016
Beiträge: 4
Registriert: Mo 3. Feb 2020, 13:57

Re: Tabellenzellen beschriften

Beitrag von Rigger2016 » Di 4. Feb 2020, 17:01

Rocko und Craig herzlichen Dank,
entsprechend eurer Hinweise habe ich die e i n f a c h e Lösung gefunden (Zufall ?)
Die (alte)Tabelle ist da : markiere die Zeile - re Taste = gehe zu Zahlenerkennung = Klick, und 49,- wird (so wie ich denke)
als 49,- dargestellt, auch wenn ich die Zelle verlasse. Super.
Ich bin gespannt auf das nächste "Mitdenken"
Nach wie vor will es nicht in meinen Schädel, wenn das System " mitdenkt"!!
Beispiel: Ich sehe eine schöne Frau. Höflich wie ich es gelernt habe, mache ich ihr ein belangloses Kompliment.
Signalisiert das " System" bei Ihr, ohne das ich das will, automatisch wie Win 10, du der will mehr ??
Wo sind wir hingekommen, und wenn dann noch ein Richter meint, das Werkzeug dazu hatte ich ja....

Rocko
Beiträge: 620
Registriert: Di 25. Mai 2010, 11:03

Re: Tabellenzellen beschriften

Beitrag von Rocko » Mi 5. Feb 2020, 08:45

Rigger2016 hat geschrieben:
Di 4. Feb 2020, 17:01
Die (alte)Tabelle ist da : markiere die Zeile - re Taste = gehe zu Zahlenerkennung = Klick, und 49,- wird (so wie ich denke)
als 49,- dargestellt, auch wenn ich die Zelle verlasse. Super.
Das Beste wäre, du würdest eine Beispieldatei hochladen.

Mit welchem Modul arbeitest du denn? Mit Writer-Tabellen oder mit Calc? "gehe zu Zahlenerkennung" ist ein dubioser Hinweis.
Hast du schon mal einen Blick in die Writer-FAQ und in die Calc-FAQ des Forums geworfen?
Für jeden vor dem Beginn seiner Seminararbeit ein unbedingtes MUSS: http://openoffice-uni.org/

Benutzeravatar
redeagle56
Beiträge: 68
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 20:37

Re: Tabellenzellen beschriften

Beitrag von redeagle56 » Mi 5. Feb 2020, 18:42

Hallo,
in der Mathematik gibt es diese Zahleneingabe nicht. Entweder du gibst 49 ein und formatierst die Zellen mit 2 Dezimalstellen, oder du gibst gleich 49,00 ein. Damit kann man dann auch rechnen. Mit 49,- geht das nicht.

MfG Günter
Win.10 (x64) ▪ OO 4.1.7 (x64)

Antworten