Die Suche ergab 249 Treffer

von Kalk
Fr 15. Feb 2019, 19:23
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Inhalte aus verschiedenen Zellen zusammenführen wenn ein bestimmter Wert pro Zelle
Antworten: 3
Zugriffe: 106

Re: Inhalte aus verschiedenen Zellen zusammenführen wenn ein bestimmter Wert pro Zelle

Hallo,

mit Verketten

Code: Alles auswählen

=VERKETTEN(WENN(A1<>0;A1&",";"");WENN(A2<>0;A2&",";"");WENN(A3<>0;A3&",";""))
oder mit einer zusätzlichen Funktion als Matrixformel.

Code: Alles auswählen

=PYJOIN(WENN(A1:A3<>0;A1:A3;"");",")
Pyjoin(Textfunktion.oxt) muss noch installiert werden.


Gruß Kalk
von Kalk
Di 12. Feb 2019, 20:34
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Mittelwertbildung abhängig vom Wert und nicht vom Zellbezug
Antworten: 10
Zugriffe: 291

Re: Mittelwertbildung abhängig vom Wert und nicht vom Zellbezug

Hallo,

mit einer Sverweis Liste können die Dekaden erstellt werden.
Die Liste ist noch unvollständig und muss noch evtl. angepasst werden.


Gruß Kalk

zu spät
von Kalk
Di 12. Feb 2019, 18:33
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Mittelwertbildung abhängig vom Wert und nicht vom Zellbezug
Antworten: 10
Zugriffe: 291

Re: Mittelwertbildung abhängig vom Wert und nicht vom Zellbezug

Hallo,

wie stellst Du die Unterschiede der Abschnitte fest.
In dem Beispiel ist nicht direkt ein System erkennbar.
Es wird von -008 auf -009 und dann wieder auf -008 gesprungen.
Weiter unten dann ähnliches.
Gibt es da ein System?


Gruß Kalk
von Kalk
Di 12. Feb 2019, 17:45
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Mittelwertbildung abhängig vom Wert und nicht vom Zellbezug
Antworten: 10
Zugriffe: 291

Re: Mittelwertbildung abhängig vom Wert und nicht vom Zellbezug

Hallo,

wie wäre es mit ein paar realen Zahlen, um die Dekaden unterscheiden zu können.


Gruß Kalk
von Kalk
Mo 11. Feb 2019, 21:30
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Mittelwertbildung abhängig vom Wert und nicht vom Zellbezug
Antworten: 10
Zugriffe: 291

Re: Mittelwertbildung abhängig vom Wert und nicht vom Zellbezug

Hallo, eine mögliche Lösung mit HIlfsspalte. Spalte C ist die HIlfsspalte und D-F sind die einzelne Schritte bis zur Formel. Wenn Calc verwendet wird immer in *.ods speichern und die Sicherung in den Optionen aktivieren. Wenn nötig, kann dann noch in Excel Format gespeichert werden. Gruß Kalk zu spät.
von Kalk
So 10. Feb 2019, 13:57
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Zeileneinträge variabel abhängig von einer in einer Zelle hinterlegten Zahl erstellen
Antworten: 4
Zugriffe: 118

Re: Zeileneinträge variabel abhängig von einer in einer Zelle hinterlegten Zahl erstellen

Hallo,

eine geänderte Datei.
Wie bei Mikele den Bereich kopieren und wieder einfügen.


Kalk
von Kalk
Di 5. Feb 2019, 07:50
Forum: OpenOffice Calc
Thema: [Gelöst] Jährliche Leistung in Stunde (€) berechnen
Antworten: 6
Zugriffe: 233

Re: Jährliche Leistung in Stunde (€) berechnen

Hallo, =F5*$Vorgabe.$B$2*24 Bei Faktoren (*) ist die Reihenfolge egal. Nicht so bei Divisor und Faktor. (9,0/60*40)*12 9,00€ Stundenlohn / 60 Minuten = 0,15€ Minutenlohn * 40 Minuten Arbeitszeit = 6€ * 12 Monate = 72€ 9,00€ Stundenlohn / 40 Minuten = 0,225€ Minutenlohn * 60 Minuten Arbeitszeit = 13,...
von Kalk
Sa 2. Feb 2019, 17:10
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Buchstabe in Zeile Zählen
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Buchstabe in Zeile Zählen

Hallo,

so was auch, wenn Auftreten leer ist, werden alle entfernt.

Gruß Kalk
von Kalk
Sa 2. Feb 2019, 16:55
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Buchstabe in Zeile Zählen
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Buchstabe in Zeile Zählen

Hallo,

ein Beispiel mit einer Matrixformel.


Gruß Kalk
von Kalk
Sa 2. Feb 2019, 16:04
Forum: OpenOffice Calc
Thema: Daten werden verändert
Antworten: 1
Zugriffe: 80

Re: Daten werden verändert

Hallo, da keiner deine Datei sieht, wird es schwierig. Welche Formel wird den benutzt, um auf die Zelle mit 101,7 Std. zuzugreifen? Was wird angezeigt, wen Du direkt auf die Zelle abfragst? 107,7 steht in A1 -> =A1. ist es möglich, die Datei mit beliebigen Werten hochzuladen? Evtl. noch die Formatie...