OO 3.2 auf OO 3.3 updaten

Download der aktuellen OpenOffice.org Version.

OO 3.2 auf OO 3.3 updaten

Beitragvon tetmor » Do 21. Jul 2011, 10:31

Hallo, wer kann mir helfen?
Ich arbeite seit 3/4 Jahr mit OO und bin begeistert. Nun soll es OO 3.3 geben, das u. a. schneller startet :D .
Ich möchte also von 3.2 auf 3.3 updaten. Versuche ich dies, gibt OO immer die Meldung "Suche nach Update ist fehlgeschlagen" heraus :cry: .
Eine Option wäre vermutlich OO 3.2 zu löschen und 3.3 völlig neu zu installieren. Dann geht aber bestimmt das von mir intensiv genutzte Wörterbuch Standard.dic verloren.
Ist es überhaupt möglich von OO 3.2 auf 3.3 zu updaten? Wer kann mir Tipps :idea: geben?
Danke im Voraus
Benutzeravatar
tetmor
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Jul 2011, 09:52
Wohnort: NRW Deutschland

Re: OO 3.2 auf OO 3.3 updaten

Beitragvon ReinerR » Do 21. Jul 2011, 10:59

Es gibt keinen Unterschied zwischen automatischem Update
und Installation zu Fuß.

In beiden Fällen wird die alte Version gelöscht und die neue installiert.
Dabei wirst du gefragt, ob Einstellungen aus der alten Version übernommen werden sollen.
Leider klappt das von 3.2.1 zu 3.3. nicht mehr vollständig.
http://thread.gmane.org/gmane.comp.open ... ocus=25664

Vielleicht kannst du das Wörterbuch doch aus dem alten Benutzerprofil (sichern und)
in das neue kopieren - falls es nicht automatisch übernommen wird.
Da du dein Betriebssystem verschweigst, kann dir hier keiner sagen,
wie das bei dir geht.

Das alte Benutzerverzeichnis wird bei der Neuinstallation nicht gelöscht.
http://www.ooowiki.de/BenutzerVerzeichnis
ReinerR
 

Re: OO 3.2 auf OO 3.3 updaten

Beitragvon tetmor » Do 21. Jul 2011, 12:04

Danke ReinerR, für die schnelle Antwort,

ich arbeite mit XP
Die Datei Standard.dic habe ich jetzt auch auf meinem PC gefunden. Sie befindet sich im Ordner: "C:\Dokumente und Einstellungen\"Benutzername"\Anwendungsdaten\OpenOffice.org\3\user\wordbook\standard.dic"

Des Weiteren habe ich einen Lösungsvorschlag unter:
http://de.openoffice.info/viewtopic.php?f=3&t=20724
"Re: (mögliche Lösung) Suche nach Updates
von Armarius » Mi, 19.11.2008 16:26
"
gefunden und genau so wie von Armarius beschrieben durchgeführt.

Nun meldet mir OO wenn ich auf "Suche nach Updates..." klicke: OpenOffice.org 3.2 ist auf dem neuesten Stand.

Das ist ja schon einmal ein toller Fortschritt :| !

Ich wollte aber von OO 3.2 auf OO 3.3 updaten :( !

Würdest du mir folgendes empfehlen:
1. standard.dic sicherstellen
2. OO 3.3 downloaden und über OO3.2 herüberinstallieren
3. standard.dic wieder an die alte Stelle verschieben/kopieren

oder gibt es einen anderen/besseren Weg, wo du jetzt weißt, mit welchen Betriebssystem ich arbeite?
Benutzeravatar
tetmor
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Jul 2011, 09:52
Wohnort: NRW Deutschland

Re: OO 3.2 auf OO 3.3 updaten

Beitragvon ReinerR » Do 21. Jul 2011, 12:42

Hallo,

zur Updatefunktion kann und will ich nichts mehr sagen,
weil ich sie aus gutem Grund nicht benutze.

Ich ziehe es vor, mir die neuere Version selbst herunter zu laden,
statt mich mit Problemen bezüglich Automatik aufzuhalten.
'Automatisch' hat man damit ehe nur Stress damit.
Würdest du mir folgendes empfehlen:

1. Ja.
2. Ja. drüber installieren kannst du. Ich selbst deinstalliere die Vorversion lieber.
3. Ja.
ReinerR
 

Re: OO 3.2 auf OO 3.3 updaten

Beitragvon tetmor » Fr 22. Jul 2011, 11:18

Hallo,
bis auf Schritt 3 habe ich es genau so gemacht :!: . Die neue Worterkennung in OO 3.3 scheint wesentlich besser zu sein als die vorherige. Mit OO 3.2 geschriebene Texte zeigen in OO 3.3 wesentlich weniger unbekannte Wörter an. Somit sehe ich bislang nicht die Notwendigkeit das Standard.dic aus OO 3.2 in OO 3.3 zu kopieren. Ich bin mir auch unsicher, ob die selben Formate benutzt werden. Ich habe mal in beide mit dem EDITOR hineingeschaut und starke Abweichungen erkannt. Viellecht versuche ich es später mal!?
Sonst klappt alles prima.
Danke für Tipps!
Benutzeravatar
tetmor
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 21. Jul 2011, 09:52
Wohnort: NRW Deutschland

Re: OO 3.2 auf OO 3.3 updaten

Beitragvon Pablo » Fr 11. Jan 2013, 16:24

ReinerR hat geschrieben:Es gibt keinen Unterschied zwischen automatischem Update
und Installation zu Fuß.

In beiden Fällen wird die alte Version gelöscht und die neue installiert.
Dabei wirst du gefragt, ob Einstellungen aus der alten Version übernommen werden sollen.
Leider klappt das von 3.2.1 zu 3.3. nicht mehr vollständig.
http://thread.gmane.org/gmane.comp.open ... ocus=25664

Vielleicht kannst du das Wörterbuch doch aus dem alten Benutzerprofil (sichern und)
in das neue kopieren - falls es nicht automatisch übernommen wird.
Da du dein Betriebssystem verschweigst, kann dir hier keiner sagen,
wie das bei dir geht.

Das alte Benutzerverzeichnis wird bei der Neuinstallation nicht gelöscht.
http://www.ooowiki.de/BenutzerVerzeichnis


Richtig. Einfach die Dateien aus dem Benutzerverzeichnis sichern, die neue Installation einfach so ausführen und anschließend die Nutzerdaten wieder in den dafür vorgesehenen Ordner kopieren. Sollte immer klappen. Zumindest bei mir gab es noch nie Probleme in der Hinsicht.
Pablo
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 16:12





Zurück zu OpenOffice Download

> TIPP: OpenOffice.org Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast